Ausschreibung zur Beschaffung von Netzverlustenergiemengen


Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Verluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu beschaffen.

Nachfolgend sind die Rahmenbedingungen und Teilnahmebedingungen des Ausschreibungsverfahrens aufgeführt.

Der Zuschlag zur Beschaffung der Netzverluste für den Zeitraum vom 01.01.2010 bis 31.12.2010 erfolgte am 11.08.2009 zu einem Preis in Höhe von 56,12 €/MWh.

 
Links
Muster Stromliefervertrag
 
Fahrplan 2010
Los 1
 



Hinweis:

Die SWE Netz GmbH behält sich vor, die veröffentlichten Informationen ohne Vorankündigung zu aktualisieren.